Pasta mit Tomaten-Hähnchen-Sugo

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenfilets 200 gr.
mittelgroßeZwiebel 1
Knoblauchzehe 1
frischer Basilikum 2 Stiele
Nudeln 100 gr
Salz, Pfeffer etwas
TK-Erbsen 4 EL
stückige Dosentomaten 400 gr
Hühnerbrühe 1 TL

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Basilikum waschen und in Streifen schneiden.

2.Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten, Hühnerbrühe, Erbsen und Basilikum einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köchlen lassen. Evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Nudeln mit der Soße vermischen. Evtl. mit Basilikum garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Tomaten-Hähnchen-Sugo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Tomaten-Hähnchen-Sugo“