Bohnen-Rucola-Salat mit Verlorenen Eiern

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Stangenbohnen 600 g
Rucola (200 g) 1 Päckchen
Walnusskerne 100 g
Dressing: etwas
Walnussöl 6 EL
Schalotte 1 Stück
Aceto balsamico 3 EL
Senf 1 EL
Bohnenkraut (Küchenkräuter) 1 Bund
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Eier 4
Essig 100 ml
Wasser 1 Liter

Zubereitung

Info: Vorbereitung von Bohnen-Rucola-Salat mit Verlorenen Eiern * Bohnen waschen, die langen Teile durchbrechen. In Salzwasser 10-12 Minuten blanchieren. * Rucola waschen und trocken schleudern. Walnusskerne grob hacken. Bohnenkraut von den Stielen zupfen, grob hacken. Andere Küchenkräuter können ersatzweise auch verwendet werden Info: Zubereitung von Bohnen-Rucola-Salat mit Verlorenen Eiern * Aus den Zutaten ein Dressing rühren. Gehackte Schalotte und Bohnenkraut unterrühren. Info: Anrichten von Bohnen-Rucola-Salat mit Verlorenen Eiern * Alle Salazutaten in einer großen Salatschüssel miteinander vermischen. Noch einmal abschmecken. * Auf Portionsschälchen anrichten, jeweils ein Ei darauf deponieren, fertig. * Ein Moccalöffel voll ganz normalem Ketchup auf dem Ei sieht gut aus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnen-Rucola-Salat mit Verlorenen Eiern“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnen-Rucola-Salat mit Verlorenen Eiern“