Versunkene Feigen

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Feigen 2 Stk.
Marsala Dessertwein 3 EL
Zucker 2 EL
Zitronensaft 1 TL
Löffelbiskuits 2 Stk.
Ei 1 Stk.
Mascarpone 100 gr.

Zubereitung

1.Feigen kreuzweise einschneiden,leicht auseinanderziehen.1EL Zucker,2EL Marsala und den Zitronensaft gut vermengen und über die Feigen giesen,zugedeckt ein weinig ziehen lassen. 2.Löffelbiskuit zerbröseln und in ofenfeste Gläser geben.Feigen darauf geben.Mascarpone,Ei,1EL Marsala und 1EL Zucker gut verrühren und über die Feigen giesen.Rest beiseite stellen. 3.Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.Mit den Rest der Marinade beträufeln und lauwarm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Versunkene Feigen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Versunkene Feigen“