Osso buco mit Tomaten

2 Std mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleischtomate frisch 500 gr
Olivenöl 5 EL
durchwachsener Speck 60 gr.
Sellerie frisch 150 gr.
mittelgroße Zwiebeln 2
Möhren 2
Stangen Porree 2
LobeerBlätter 2
Thymian 1 EL
Kalbshaxen a 750gr von Schlachter in je 2 Teile hacken lassen 2
Salz ,Pfeffer etwas
Mehl 20 gr.
Butter 60 gr.
Weißwein 0,125 Liter
Fleischbrühe 0,125 Liter
Knoblauchzehen 2
Fein geriebene Schale von einer Zitrone etwas
gehackte Petersilie 1 EL

Zubereitung

1.Tomaten überbrühen,abschrecken,abpellen und zerdrücken.Im eigenem Saft so lange kochen,bis ein dickes Püree entstanden ist.2 EL öl in eine Pfanne geben.Feingewürfelten Speck darin auslassen und sehr fein gehackten Sellerie,Zwiebelwürfel,Möhren und Poree(beides in sehr dünne Scheiben geschnitten)dazugeben.Mit Lorbeerblättern und Thymian würzen und etwa 15 Minuten im zugedecktem

2.in zugedeckten Topf dünsten.Dann vom Herd nehmen.Fleisch salzen,pfeffern und in Mehl wenden .Die restlichen 3 EL Und die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf darin anbraten.Danach das Fleisch ohne das Fett in eine Kasserolle legen.Gemüse zugeben,Weißwein darübergeben und ohne Deckel kochen,bis ein Viertel der Flüssigkeit eingekocht

3.eingekocht ist.Jetzt Tomatenpüree,Brühe,die durchgepreßtenKnoblauchzehen und die Zitronenschale zugeben und das Ganze bei geschlossenem Deckel bei milder Hitze etwa 11/4 Stunde schmoren lassen.Gare Kalbshaxen herausnehmen und warm stellen.Zitronenschale aus der Sauce nehmen.Sauce durch ein Sieb streichen.Falls sie nicht kräftig genug schmeckt und

4.zu dünn ist,noch etwas einkochen lassen.Dann mit der Hälfte der gehackten Petersilie verrühren und eventuell nachwürzen.Mit dem Fleisch in einer Schüssel anrichten.Mit der restlichen Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osso buco mit Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osso buco mit Tomaten“