HERZ AUS EIS mit einem Hauch von Zi~Po~Va

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Amarenakirschen 1200 gr
Portwein rot - sweet 200 ml
Sahne 30% Fett 125 gr.
Mascarpone 125 gr.
Eigelb 4
Vanillinzucker 2 Pk.
Zucker fein 100 gr.
Kaneel / Zimt 1 Msp
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Kirschen waschen und entsteinen. 2/3 der Kirschen mit dem Port, Vanillinezucker, Zucker, Salz und Kaneel in einen Topf geben, zum Kochen bringen und ca 25-30 Minuten kochen lassen. Die Menge sollte sich in dieser Zeit auf die Hälfte reduziert haben.

2.Nach dem kochen die Masse auskühlen lassen dann die restlichen Kirschen hinzugeben vermengen bzw. gut mixen/pürrieren. Das alles durch ein Sieb passieren und kurz zur Seite stellen.

3.Eigelb, Sahne und Mascaropne verrühren bis sich alle Zutaten gut miteinander verbunden haben. Nun das pürrierte Kirschenmus unterrühren und in eine grossere Schale abfüllen. Diese mit dem kombletten Mix in den Gefrierschrank stellen und nach ca. 60 Minuten kräftig durchrühren am besten mit dem Mixer. Auch die am Rand befindliche Masse muss mir verrührt werden damit sich da keine Eiskristalle bilden können.

4.Das rühren noch 3-4mal wiederholen bis sich eine cremige Masse bildet. Dann wenn man will kann man es in dekorative Formen abfüllen und abermals in den Gefreierschrank verbannen und hart werden lassen und bewaren bis zum benötigten Verzehr.

5.Ich habe es mit Nockeln von Vanilleschlagsahne und Orangenfilettscheiben sowie etwas Minze serviert. Der erste Versuch ging in die Hose aber der zweite Versuch war lecker! Viel Spass euch beim nachmachen.... ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HERZ AUS EIS mit einem Hauch von Zi~Po~Va“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HERZ AUS EIS mit einem Hauch von Zi~Po~Va“