Kirsch-Becher-Kuchen (histaminfrei)

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkelmehl = entspricht 2 Bechern 300 gr.
Margarine = entspricht 1 Becher 250 gr.
Zucker = entspricht 1 Becher 250 gr.
Schattenmorellen abgetropft je 720 ml 2 Gläser
Vanillezucker 1 Päckchen
Weinsteinbackpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Mandelblättchen = entspricht 1/2 Becher 100 gr.
Eier Große M 6 Stück
Milch laktosefrei 100 ml

Zubereitung

1.Ofen auf 200° Ober-Unterhitze oder 175° Umluft vorheizen

2.Ein tiefes Backblech mit Margine fetten, mit etwas Mehl bestäuben (damit der Kuchen später nicht anhängt)

3.Margarine mit 100 gr. Zucker und 1 Prise Salz schaumig rührenm dann die Eier einzeln dazugeben

4.Mehl mit Weinsteinbackpulver und Vanillezucker mischen und unter die Eimasse geben, dann Milch hinzufügen und gründlich verrühren

5.Den flüssigen, leicht zähen Teig auf das Backblech geben und vorsichtig zum Rand ausstreichen (ist dann zwar ganz dünn, geht aber später auf!)

6.Die Kirschen gleichmäßig auf dem Teig verteilen, dann das Ganze für 10 Minuten in den Backofen

7.Mandelblättchen mit dem restlichen Zucker mischen und nach 10 Minuten auf den Kuchen geben (die Kirschen sind dann schon etwas eingesunken)

8.Weitere 20 Minuten backen, dann rausnehmen und abkühlen lassen, in Vierecke oder Rauten schneiden und dann nur noch genießen. Guten Apetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Becher-Kuchen (histaminfrei)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Becher-Kuchen (histaminfrei)“