Johannisbeer- Sekt- Gelee

20 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Johannisbeersaft rot oder schwarz 1000 ml
Sekt 200 ml
Gelierzucker für Beeren 1 kg
frische Johannisbeeren rot u. weiss 300 g

Zubereitung

Den Johannisbeersaft ( rote oder schwarze Beeren) mit dem Sekt mischen und in einen Topf geben. Den Gelierzucker hinzufügen und alles kurz aufkochen. 6-7 kleine Marmeladengläser bereitstellen. Diese gründlich reinigen und Gläser und Deckel kurz mit kochendem Wasser ausgießen. Nun die frischen Johannisbeeren gleichmäßig auf alle Gläser verteilen und das Gelee darüber füllen. Die Gläser bis zum Rand auffüllen und zügig verschließen. Gläser auf den Kopf stellen. Sobald das Vakuum entstanden ist( Deckel wölbt sich leicht nach innen), die Gläser wieder anders herum stellen. Ein toller Effekt entsteht, wenn man während des Abkühlens die Gläser hin und wieder umdreht. So verteilen sich die Johannisbeeren im ganzen Glas und hängen nicht nur an der Oberfläche. Die Geleegläser nach Belieben verzieren/bzw. beschriften.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer- Sekt- Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer- Sekt- Gelee“