Variationen vom Ziegenkäse an lauwarmen Spargelsalat

Rezept: Variationen vom Ziegenkäse an lauwarmen Spargelsalat
6
00:35
0
802
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Salat
750 Gramm
Spargel frisch
1 Bund
Rucola
Tomaten
2 Stück
Eier
1 Teelöffel
Butter
Zucker
Dressing
Salatkräuter
Essig
Öl
Salz
Pfeffer
Öl
Käse
1 Päckchen
Bacon-Scheiben
100 Gramm
Pinienkerne
250 Gramm
Ziegenfrischkäse
Chillipulver
4 Stück
Basilikumblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
11,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Variationen vom Ziegenkäse an lauwarmen Spargelsalat

Mozarella im Schinkenmantel

ZUBEREITUNG
Variationen vom Ziegenkäse an lauwarmen Spargelsalat

Salat
1
Rucola waschen putzen und abtropfen. Die Eier hart kochen und fein zerhacken. Tomaten vierteln, das Innere (Kerne) entfernen und fein würfeln. Spargel waschen und putzen. Weißen Spargel komplett schälen. Bei dem grünen Spargel nur das untere Drittel. Salzwasser mit Butter und Zucker erhitzen und 6 Stangen vom weißen Spargel ca. 15 Min. garen. Spargel abgießen und zum warmhalten in den vorgeheitzten Backofen bei 80°C geben. Den Rest des weißen Spargels in kleine Stücke schneiden und wie oben beschrieben ebenfalls garen ca. 12 Min. (da dieser ja kleiner ist). Den grünen Spargels in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne anbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Den gesamten Spargel zum warmhalten in den Backofen geben.
Dressing
2
Salz, Peffer und Kräuter nach Geschmack mit Öl und Essig verrühren.
Käse
3
Ziegenfrischkäsecreme mit dem Chilli und klein geschnittenem frischen Basilikum vermischen und kleine Bällchen rollen. Pinienkerne in der Pfanne rösten, abkühlen lassen, in eine Tüte geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. Zerkleinerte Pinienkerne in einen Teller geben und die Ziegenfrischkäsebällchen mit den Pinienkernen ummanteln, kalt stellen. Ziegenkäse in den Frühstücks - Bacon einwickeln und ebenfalls kaltstellen.
Zu guter Letzt
4
Auf jeden Teller etwas Rucolasalat geben. Darauf eine Stange weißen Spargel legen. Am Ende der Spargelstange die kleinen grünen und weißen Spargelstücke verteilen. Mit der Salatsauce beträufeln und mit den Tomaten und dem Ei garnieren. Die mit Pinienkerne ummantelten Ziegenfrischkäsebällchen dazu legen. In eine Pfanne etwas Öl geben. Die mit Bacon umwickelten Ziegenkäsepäckchen von beiden Seiten knusprig anbraten mit etwas Honig glasieren und zum Salat geben - sofort servieren.

KOMMENTARE
Variationen vom Ziegenkäse an lauwarmen Spargelsalat

Um das Rezept "Variationen vom Ziegenkäse an lauwarmen Spargelsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung