Curry Saucen Dip

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Joghurt 4 Esslöffel
Brunch Curry 3 Esslöffel
Curry Sauce Mac Donald 3 Päckchen
Olivenöl 1 Teelöffel
Zucker 1 kl. Prise
Zitronensaft 6 Tropfen

Zubereitung

vorneweg....

1.ich bin ja eigentlich nicht so der fertigsaucentyp und schon garnicht der mac donalds fan, doch diese kleinen saucen dinger die es da gibt schmecken so köstlich und peppen jedes currygericht ungemein auf....und in diesem speziellen fall will ich dann gar nicht so genau wissen was "mac doof" da alles so hineinpackt ( grins) aber immerhin sind sie ohne haltbarkeitsstoffe !

Zubereitung

2.alle zutaten gründlich miteinander vermengen und danach alles nochmals nach eigenem geschmack abschmecken - wer hat kann es zum servieren noch mit currykraut garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry Saucen Dip“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry Saucen Dip“