Linguinische Gamba-Ouvertüre di Pomodoro

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Gambas 5 Stück
Olivenöl 100 ml
Linguine 300 g
Tomaten Konserve 2 Stück
Vegeta Gewürz 2 TL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Knoblauchzehen 3 Stück

Zubereitung

1.Die Gambas schälen und in Olivenöl, 3 Zehen grob geschnittenen Knoblauch sowie 1 Teelöffel Vegeta einlegen und mischen – mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

2.Gambas auf einen extra Teller legen und die Marinade in eine Pfanne geben und anbraten. Anschließend die Cherrytomaten zugeben und mit einem Teelöffel Vegeta, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Währenddessen einen großen Topf gesalzenes Wasser aufsetzen und 300 g Linguini 10 Minuten kochen.

4.Gambas scharf anbraten und danach bei mittlerer Hitze weiter braten, bis sie gar sind.

5.Den Knoblauch aus der Pfanne mit der Tomatensoße entfernen, Nudeln abtropfen lassen und unter die Soße mengen – gut mischen – nochmals abschmecken, da Nudeln viel von der Würze aufnehmen.

6.Anschließend Linguini in Tomatensoße auf einen tiefen Teller kunstvoll platzieren und die Gambas als Krönung oben aufsetzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Linguinische Gamba-Ouvertüre di Pomodoro“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linguinische Gamba-Ouvertüre di Pomodoro“