Saubohnen mit Matjes

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bohnen dick (Saubohnen) frisch oder tiefgefroren 400 gr.
Matjeshering Konserve in Öl 2 Stk.
Speck weiß 25 gr.
Schinkenspeck 25 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Petersilie 1 Bund
Mehl zum binden etwas
Salz zum abschmecken etwas

Zubereitung

1.Etwa einen Liter Wasser zum kochen bringen und die Bohnen portionsweise in das Wasser geben. Dabei darauf achten, dass das Wasser immer sprudelt, bevor die nächste Portion dazu gegeben wird! Sonst verfärben sich die Bohnen dunkel, was viele nicht mögen. Den Geschmack beeinträchtigt die Farbe allerdings nicht.

2.Den Schinken und den Speck möglichst klein schneiden und auslassen.

3.Nach etwa 20 min. sollten die Bohnen gar sein. Nun die Bohnen im Kochwasser (zu viel Wasser vorher abgießen) mit Mehl binden und die Schinkewürfel zugeben, kräftig durchrühren und mit Salz abschmecken.

4.Die Bohnen mit Kartoffeln und den Matjesfilets anrichten und kräftig mit Petersilie bestreuen, auf den Fisch die Zwiebelringe dekorativ verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saubohnen mit Matjes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saubohnen mit Matjes“