Rhabarberkuchen

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Quark 150 gr.
Öl 6 EL
Milch 6 EL
Salz 1 Prise
Zucker 120 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Mehl 300 gr.
Rhabarber frisch 1,5 kg
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Eier 4 Stück
Butter 4 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
15,7 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

Boden: falscher Hefeteig

1.Quark, Öl, Milch, Salz, Zucker, Mehl und Backpulver alles verrühren.

Belag:

2.am Vortag 11/2 kg Rhabarber schnippeln und einzuckert Saft ziehen lassen. 1/2 Liter Rhabarbersaft mit einem Päckchen Vanillepudding Kochen, darunter 1 Eßl. Butter mit 2 Eigelb geben. Die Hälfte dieser Puddingmasse auf den falschen Hefeteigboden streichen und darauf gleichmäßig den Rhabarber legen. Die restliche Hälfte Puddingmasse mit noch 2-3 Eßl. Butter und 2 Eigelb mischen. Die 4 Eiweiß schlagen und unter die Masse heben, danach alles auf den Rhabarber verteilen und in den Ofen geben.

Backzeit:

3.bei 160 °C Umluft ca.45 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkuchen“