Erdbeer – Quark – Pralinen

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Magerquark 200 g
Kaba Getränkepulver Erdbeergeschmack 3 EL
Zitronensaft 1 EL
Erdbeeren gefriergetrocknet etwas
Gelatine 2 Blatt
Vollmilchschokolade 100 g
Palmin 15 g

Zubereitung

Anmerkung:

1.letzte woche hatte ich besuch von der „Praktikantin“ die meine ersten quarkpralinen probiert und für gut befunden hat…..sie brachte mich auf die idee, die pralinen auch mit erdbeergeschmack machen…hier ist das ergebnis

2.die gelatine in kalten wasser 10 min einweichen

3.die erdbeeren mit einem scharfen messer oder dem blitzhacker zerkleinern

4.den quark mit zitronensaft, erdbeerstückchen und dem getränkepulver vermischen

5.die gelatine ausdrücken und in der mikrowelle auflösen

6.die flüssige gelatine unter die quarkmasse mischen

7.in eine tortenspritze füllen und stränge auf ein mit alufolie ausgelegtes brett spritzen und über nacht in den kühlschrank stellen

8.die schokolade mit palmin über einem wasserbad schmelzen

9.die quarkstränge in stücke schneiden und mit der schokolade überziehen....auf der alufolie ablegen und fest werden lassen

10.nach wunsch dekorieren, ich habe erdbeerstückchen auf die noch feuchte schokolade gestreut

11.bis zum verzehr im kühlschrank aufbewahren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ Erdbeer – Quark – Pralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ Erdbeer – Quark – Pralinen“