Fruchtiger Hackfleisch-Reis-Auflauf mit feiner Currynote

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhackfleisch 300 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Basmati-Reis 125 Gramm
Tomatenketchup 2 EL
Champignons frisch 150 Gramm
Banane 1 Stück
Ananas 4 Scheibe
Crème fraîche 1 Becher
Sahne 0,125 Liter
Currypulver 1 TL
Öl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Margarine etwas

Zubereitung

1.Den Reis gemäß Packungsangabe kochen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten, das Hackfleisch beigeben und krümelig anbraten, den Ketchup unterrühren und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Mit dem gekochten Reis mischen und beiseite stellen.

2.Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, in einem Topf etwas Margarine erhitzen und die Champignonscheiben darin ca 4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Banane schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden (ca. so dick wie die Scheiben der Ananas).

3.Die Hackfleisch-Reis-Masse und die Champignons abwechselnd in eine feuerfeste Form schichten. Die Sahne mit dem Crème fraîche, dem Currypulver und etwas Salz verrühren, die Bananen- und Ananasscheiben darauf verteilen und mit der Currysoße übergießen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° Ober-Unterhitze auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtiger Hackfleisch-Reis-Auflauf mit feiner Currynote“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtiger Hackfleisch-Reis-Auflauf mit feiner Currynote“