Rote Bete-Suppe mit Orangen, Schmand und Cashewkernen

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rote Bete gekocht 750 g
Orangen 3 Stück
Petersilie 0,5 Bund
Schalotten 3 Stück
Öl 1 Schuss
Gemüsebrühe 750 ml
Cashewnuss geröstet und gesalzen 50 g
Essig 1 Schuss
Salz und Pfeffer 1 Prise
Schmand 250 g

Zubereitung

1.Für die Rote Bete-Suppe eine Orange heiß waschen, abtrocknen und mit Sparschäler die Schale sehr dünn ohne weiße Haut abschälen. Schale fein hacken.

2.Petersilienblättchen waschen, trocknen und fein hacken. Alle Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

3.Rote Bete grob würfeln. Schalotten schälen, fein würfeln und in Öl glasig dünsten. Orangen, Rote Bete und Gemüsebrühe zugeben.

4.Zugedeckt aufkochen und 10 Minuten bei milder Hitze kochen. Danach zu leicht sämiger Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und einen kleinen Schuss Essig abschmecken.

5.Portionsweise mit einem großen EL Schmand anrichten und die Orangen-Petersilie-Cashewkerne-Mischung darüber streuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Bete-Suppe mit Orangen, Schmand und Cashewkernen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Bete-Suppe mit Orangen, Schmand und Cashewkernen“