Glasierter Lachs

Rezept: Glasierter Lachs
Mit einer leckeren Mischung aus Ahornsirup und Orangensaft überzogen.
3
Mit einer leckeren Mischung aus Ahornsirup und Orangensaft überzogen.
00:40
4
3010
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Lachsfilet, ca. 150 Gramm pro Person
2 EL
Cajun Gewürzmischung, Rezept in meinem Kochbuch
http://www.kochbar.de/rezept/467007/Cajun-Gewuerzmischung.html
2 EL
Zucker, braun --- dunkel, wenn möglich
3 EL
Ahornsirup
6 EL
Orangensaft
Öl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
565 (135)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
33,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Glasierter Lachs

Fisch Cajun-Zander im Zucchinibett
Fisch Cajun-Kabeljau mit Tandoori-Käsesoße

ZUBEREITUNG
Glasierter Lachs

1
1. Die Gewürzmischung mit dem Zucker mischen und die Filets damit von allen Seiten gut einreiben. Ca. 10 bis 15 Minuten "ziehenlassen". 2. In der Zwischenzeit einen kleinen Topf mit dem Sirup und dem Saft aufsetzen und ganz kurz köcheln lassen. Abschmecken und eventuell Sirup oder Saft hinzufügen. Keine Gewürze!
2
3. Öl in einer Pfanne (beschichtet) aufheizen; den Lachs anbraten. Zuerst Haut (wenn vorhanden) nach unten; wenn sich die Farbe vom Lachs zu einem Drittel ändert, dann so vorsichtig wie möglich wenden. Der Lachs ist fertig, wenn man das Filet mit einer Gabel teilen kann (ca. 3 bis 5 Minuten).
3
4. Auf einem Teller anrichten und mit der Sirup-Saftmischung überziehen. 5. Meine Lieblingsbeilagen sind: Brauner Reis und Salad. 6. Anmerkung: Mit Reis serviere ich dieses Gericht und doppelter Glasur-Mischung (So lecker!)

KOMMENTARE
Glasierter Lachs

Benutzerbild von Chefkoch1940
   Chefkoch1940
ab damit zu meinen favoriten. lg wolfgang
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Vorzüglich, trift genau meinen Geschmack ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Schmeckt bestimmt lecker und sieht klasse aus. 5* und LG.
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Klasse Zubereitung, gefällt mir richtig gut. Wäre aber noch schön, wenn du den Link auf deine Cajun-Gewürzmischung noch mit angeben könntest. Würde viel Sucherei ersparen. ;-)))))

Um das Rezept "Glasierter Lachs" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung