Spargelcremesuppe mit Gehacktesklößchen

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zutaten Rindsgehacktes
Rindsgehacktes 500 g
mittlere Zwiebel 1 Stück
Bautzner Senf 1,5 TL
Ei 1 Stück
Brötchen 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Salz, Majoran und Pfeffer ... 1 Prise
Zutaten Suppe
Spargel 1000 g
Süßkartoffel 400 g
Schafskäse 200 g
Schnittlauch frisch 1 Bund
Spargelcremesuppe 2 Tüten

Zubereitung

Rindsgehacktes zubereiten

1.Rindsgehacktes mit den genannten Zutaten, Gewürze können ergänzt oder weggelassen werden, wie bekannt zubereiten und durchziehen lassen. Kann durchaus etwas kräftiger gewürzt sein. Falls zu reichlich Gehacktes zubereitet wurde, kann der Rest gebraten werden.

Spargelsuppe

2.Spargel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden, Schalen zur Seite stellen. Süßkartoffel schälen und würfeln. Schafskäse würfeln. Alles in einen Topf geben. Aus dem fertigen Rindsgehackten mit dem Teelöffel kleine Klößchen formen und dazugeben. Mit (wenig) Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten köcheln.

3.Spargelschalen mit Wasser auskochen, abseihen, wenn notwendig abkühlen und mit der Tüten -Spargelcremsuppe nach Vorgabe kochen. Etwas weniger Wasser verwenden als auf der Tüte angegeben.

4.Beide Suppen zusammenschütten, umrühren, nach Bedarf salzen, gemeinsam kurz aufkochen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, der Suppe zugeben und nochmals umrühren - fertig ist die Suppe. Falls zu reichlich Suppe gekocht wurde, läßt sich der Rest gut einfrieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelcremesuppe mit Gehacktesklößchen“

Rezept bewerten:
4,21 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelcremesuppe mit Gehacktesklößchen“