Hundekuchen

1 Std 20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Ei 1 Stück
Karotten 1-2 1 Stück
Vollkornmehl etwas
Frischkäse laktosefrei für die Dekoration etwas
oder Cocktailwürstchen als Kerzen etwas
Kräuter nach Wahl fein geschnitten etwas
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
20,3 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
13,9 g

Zubereitung

1.In eine Schüssel Hack, Ei, Möhren grob gerieben, Kräuter und Salz gut vermengen. So viel Mehl zufügen das ein gut formbarer Hackfleischteig entsteht.

2.Fleischteig in eine gefettete Springform geben und bei vorgeheizten Backofen 200 C°, min. backen. Den Hundekuchen erkalten lassen und aus der Springform nehmen.

3.Laktosefreier Frischkäse zur Verzierung und Beschriftung, oder als Kerzenersatz mit Cocktailwürstchen bestücken, in der Anzahl der Geburtsjahre.

4.Gutes gelingen, Ihr kleiner Schatz wird Sie dafür lieben !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hundekuchen“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hundekuchen“