Crème Brûlée und selbstgemachtes Eis

3 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Crème Brûlée
Milch 250 ml
Vanilleschote 1 Stück
Sahne 250 ml
Eigelb 4 Stück
Lavendelzucker 40 g
Zucker braun 60 g
Eis
Lavendelblüten 1 TL
Zucker 200 g
Milch 250 ml
Eigelb 8 Stück
Süße Sahne 200 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
27,9 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

Crème

1.Für die Crème Milch und Vanilleschote in einem Topf kurz aufkochen, Sahne dazugießen.

2.Den Backofen auf 120°C vorheizen. Eigelbe mit dem Lavendelzucker cremig schlagen und die Vanillesahne unterrühren.

3.Crème in Förmchen füllen und ca. 25 Minuten im Ofen stocken lassen. Die Crème mindestens 2 Stunden abkühlen lassen. Zum Karamellisieren die Vanillecreme mit braunem Zucker bestreuen und übergrillen.

Eis

4.Für die Eis Lavendelblüten mit dem Zucker mischen und dann in der Milch auflösen. Eigelb und Sahne miteinander verquirlen, in die Lavendel-Zucker-Milch rühren und diese Masse in der Eismaschine gefrieren lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crème Brûlée und selbstgemachtes Eis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crème Brûlée und selbstgemachtes Eis“