Erdnussbutter selbst gemacht

30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Erdnüsse, geschält 250 g etwas
Öl 60 ml
Salz etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Die Erdnüsse schälen und auch die Zwischenhäute entfernen.

2.Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett etwas anrösten, wenn sie anfangen leicht braun zu werden reicht es schon.

3.Die Nüsse zusammen mit dem Öl, anfangs noch nicht alles nehmen, in einem Mixer fein pürieren, je nach Konsistenz noch Öl dazugeben und weiter mixen. Am Ende noch eine Prise Zucker und etwas Salz dazugeben.

4.Ich habe von beidem wenig genommen, so habe ich eine neutrale Erdnussbutter die ich zum Kochen und zum Backen super verwenden kann. Wenn man sie als Brotaufstrich verwenden möchte einfach mehr Zucker verwenden.

5.Es ergab 1 1/2 kleine Gläser, ich lagere es im Kühlschrank

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdnussbutter selbst gemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdnussbutter selbst gemacht“