"Kommsse vonne Schicht, wirsse schnell von dicht" - Schwarzwaldbecher (Ulla Kock am Brink)

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerkirschen tiefgefroren 400 g
Mascarpone 100 g
Bourbon-Vanillezucker 2 EL
Kirschwasser 40 ml
Eiweiß 3 Stück
Zucker 80 g
Orange 1 Stück
Zitrone 1 Stück
Zimtstange 1 Stück
Sternanis 3 Stück
Gewürznelken 1 EL
Speisestärke 1 EL
Schokoladen-Biskuitboden 150 g
Raspelschokolade 50 g

Zubereitung

1.Für den Schwarzwaldbecher zunächst die Sauerkirschen auftauen und abtropfen lassen. Dabei die Flüssigkeit auffangen, so dass es etwa 400 ml ergeben. Falls es nicht reicht, den Rest mit Rotwein auffüllen.

2.Den Mascarpone mit 1 EL Vanillezucker und dem Kirschwasser verrühren. Die Eiweiße mit dem Zucker sehr steif schlagen und unter die Mascarpone-Masse heben.

3.Die Zitrone und die Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Dann die Früchte auspressen und beide Säfte und die Zitronenschale unter die Mascarpone-Masse rühren.

4.Den braunen Zucker karamellisieren und mit dem Sauerkirschsaft ablöschen. Dann Orangenschale, Gewürze und den restlichen Vanillezucker dazugeben. Das Ganze einkochen lassen und danach die Gewürze wieder herausnehmen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Die Kirschen hinzufügen, kurz aufkochen lassen und danach auskühlen.

5.Den Biskuitboden in grobe Würfel zerbröseln und die Hälfte auf vier Gläser verteilen. Jeweils die Hälfte des Sauerkirschragouts und der Mascarponecreme darauf schichten. Den Vorgang, beginnend mit den Schokobiskuitbröseln wiederholen und zum Schluss mit den Schokoraspeln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Kommsse vonne Schicht, wirsse schnell von dicht" - Schwarzwaldbecher (Ulla Kock am Brink)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Kommsse vonne Schicht, wirsse schnell von dicht" - Schwarzwaldbecher (Ulla Kock am Brink)“