Weinbergschnecken in pikanter Tomatensoße

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schalotten 3 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Olivenöl 4 EL
Tomatenmark 2 EL
Weißwein 100 ml
Tomaten passiert 750 ml
Tomaten Konserve geschält 800 g
Rosmarinzweig 1 Stück
Thymianzweig 1 Stück
Basilikumblätter 20 Stück
Estragon 2 EL
Peperoni 3 Stück
Weinbergschnecken 60 Stück
Süße Sahne 150 ml
Salz 1 Prise
Parmesan gerieben 3 EL
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Für die Weinbergschnecken in pikanter Tomatensoße die Schalotten und den Knoblauch in Olivenöl glasig anschwitzen. Dann Tomatenmark dazugeben und mit Weißwein ablöschen.

2.Kurze Zeit später die Eiertomaten und die passierten Tomaten dazugeben. Das Ganze einmal aufkochen. Nun noch Rosmarin, Thymian, Basilikum, Knoblauch und etwas Estragon hinzufügen und die Soße unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze ca. 90 Minuten köcheln.

3.Die Soße bei guter Konsistenz in ein Sieb oder Flottelotte geben und passieren.

4.Die Peperoni (ohne Kerne) klein gehackt, sowie die Schnecken dazugeben und ca. 10-15 Minuten ziehen lassen. Das Ganze nun noch je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Sahne, Zucker und dem restlichen Estragon abschmecken.

5.In tiefen Tellern anrichten, etwas Parmesan in die Mitte geben und mit 2 Blättchen Basilikum garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weinbergschnecken in pikanter Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weinbergschnecken in pikanter Tomatensoße“