Quinoa Törtchen

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
für das Quinoa
Quinoa 200 Gramm
Gemüsebrühe 450 ml
Frühlingszwiebel 1 ganze
Butter geklärt 1 Esslöffel
Vegeta Gewürz etwas
Salz etwas
Zitronenpfeffer etwas
Sauerrahm 2 Esslöffel
Safransalz etwas
für die Erbsen
Erbsen grün tiefgefroren 2 handvoll
Butter geklärt 1 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitungen

1.quinoa in einem sieb unter fließend heißem wasser gründlich waschen - gut abtropfen lassen frühlingszwiebel in feine ringe bzw. kleine würfel schneiden

Zubereitung Quinoa

2.den frühlingszwiebel in geklärter butter anschwitzen - quinoa dazugeben und kurz mitrösten - mit salz, vegeta und zitronenpfeffer würzen

3.danach mit gemüsebrühe augfgießen - alles zum kochen bringen und dann zudecken, herdplatte ausschalten und eine halbe std. zugedeckt auf der warmen herdplatte quellen lassen ( funktioniert am besten mit AMC geschirr bzw. geschirr mit sehr dickem hitzespeichernden boden!)

Zubereitung Erbsen

4.die tiefkühlerbsen in geklärter butter kurz anschwitzen - mit salz, pfeffer und etwas vegeta würzen - einen esslöffel gemüsebrühe dazugeben und zugedeckt sanft weichdünsten

Fertigstellung

5.Quinoa mit sauerrahm vermengen und die erbsen untermischen - zuletzt noch mit safransalz abschmecken - in servierringe füllen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quinoa Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quinoa Törtchen“