Rocher-Knusperkranz

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
zimmerwarme Butter 450 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 250 Gramm
Eier 6
Mehl 450 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Milch 11 El
Kakaopulver 3 Tl
Haselnusskerne mit Haut 125 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre 300 Gramm
Palmin 20 Gramm
Rocher 125 Gramm
Fett und Mehl für die form etwas

Zubereitung

1.Fett, Vanillezucker und Zucker mit dem Handrührgerät cremig rühren. Eier einzelnd untermischen. Mehl mit dem Backpulver mischen und im Wechsel mit 8 El Milch unter den Teig rühren. Teig halbieren. Unter eine Hälfte Kakao und 3 El Milch rühren.

2.Hellen und dunklen Teigabwechselnd in eine gefettete, mit Mehl aus gestreute Springform mit Rohrbodeneinsatz (26cm) geben, mit einer Gabel mamorieren. Konfekt in den Teig drücken. Im vorgeheizten Backofen (175 Grad) ca. 1Stunde backen. Kuchen ca. 10Min ruhen lassen. Aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

3.Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, kurz abkühlen lassen und dann die Haut entfernen. Nüsse grob hacken. Kuvertüre grob hacken und mit dem Kokosfett in einem warmen Wasserbad schmelzen. etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen. Mit den Nüssen bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rocher-Knusperkranz“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rocher-Knusperkranz“