Reste-Vesper, kalter Braten

Rezept: Reste-Vesper, kalter Braten
4
13
2917
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rest kalter Braten
Remoulade
Gewürzgurken
Tomaten, Pfeffer und Salz
Zwiebelringe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Reste-Vesper, kalter Braten

ZUBEREITUNG
Reste-Vesper, kalter Braten

1
Den kalten Braten auf den Teller lege. Mit der Remoulade bestreichen.
2
Die Gewürzgurken und Tomaten kleinschneiden und auf dem Fleisch verteilen. Salzen und pfeffern. Die in Ringe geschnittenen Zwiebel darauf.
3
Dazu gab es ein Roggenvollkornbrot.

KOMMENTARE
Reste-Vesper, kalter Braten

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja super, LG Barbara
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das sieht aber obergschmackig aus! Schade, dass ich keine Bratenreste habe, sonst gäbe es das heute Abend. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Schön eingepackte Reste, sehr lecker, gefällt mir !! GvlG Robert
Benutzerbild von smartz
   smartz
Prima Idee uns sieht sehr lecker aus. 5 Sterne von mir! LG, Stefan
Benutzerbild von gratin-experte
   gratin-experte
Nicht schlecht. Werde es mir mal speicher. kann ich gut gebrauchen. Sven sagt Danke

Um das Rezept "Reste-Vesper, kalter Braten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung