Tomatensalat auf afghanische Art

Rezept: Tomatensalat auf afghanische Art
Eine Explosion der Aromen, die zu den meisten orientalischen Gerichten passt
38
Eine Explosion der Aromen, die zu den meisten orientalischen Gerichten passt
00:15
5
18385
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
reife, große Tomaten
2
mittelgroße rote Zwiebeln
1 Bund
Koriander
1 Bund
frische Minze
2
kleine, scharfe, grüne Peperoni
0,5 Bund
Frühlingslauch
1
Limette
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomatensalat auf afghanische Art

Orientalische Involtini

ZUBEREITUNG
Tomatensalat auf afghanische Art

1
Die Tomaten waschen, vierteln, den Stengelansatz entfernen. Dann in Scheiben oder Stücke schneiden. Die roten Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die kleinen Peperoni waschen und ebenso in feine Scheiben schneiden.
2
Koriander, Minze und Frühlingslauch waschen, putzen und fein hacken.
3
Die Tomatenstücke mit den Zwiebeln, dem Frühlingslauch, den gehackten Kräutern und den Peperoni mischen. Die Limette halbieren und beide Hälften über dem Salat auspressen. Alles mit Salz nach Geschmack würzen.
4
Dieser Tomatensalat passt zu den meisten orientalischen Gerichten und fehlt auf keiner afghanischen Tafel.

KOMMENTARE
Tomatensalat auf afghanische Art

   Rezeptsucherin
Der Salat ist lecker. Statt Koriander nehme ich Petersilie. Schmeckt uns besser. LG
Benutzerbild von murga
   murga
Tolle Kombination! Hab's schon in meinem kb versteckt hihi 5*****
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, tolle Rezeptur, verdiente 5 ✰✰✰✰✰chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Schon bei mir gelandet, dein Salat ist bestimmt köstlich 5* LG
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Dein Salat ist ein Leckerchen ! GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "Tomatensalat auf afghanische Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung