Weißwurschtstrudel mit Krautsalat

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Krautsalat
Spitzkohl 1 Stück
Gemüsebrühe 150 ml
Speck gewürfelt 150 g
Öl 4 EL
Essig 8 EL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Kümmel 1 Prise
Weißwurststrudel
Weißwurstbrät 500 g
Strudelteig 500 g

Zubereitung

Krautsalat

1.Den Spitzkohl von den Strunken befreien, gleichmäßig in dünne Streifen schneiden (geht am besten auf der Brotschneidemaschine).

2.Den Speck auslassen und mit dem Spitzkohl zusammen in eine Schüssel geben. Die Gemüsebrühe erwärmen, Öl und Essig dazu geben, mit Salz Pfeffer und Kümmel abschmecken. Zum Kohl in die Schüssel geben und vermengen. Am besten 24 Stunden in einem geschlossenem Behälter durchziehen lassen.

Weißwurschtstrudel

3.Für den Weißwurschtstrudel die erste Lage Strudelteig vorsichtig ausbreiten, die zweite Lage 90°-gedreht auf die erste Lage auflegen.

4.Das Weißwurschtbrät gleichmäßig auftragen. An allen 4 Seiten des Strudels ca. 1 cm frei lassen, linken und rechten Rand ca. 1 cm umklappen und den Strudel von unten nach oben zusammenrollen. Dabei immer fest zusammen drücken.

5.Den Strudel auf Backpapier in den Ofen legen und bei 160°C ca. 45 Minuten Umluft backen. Der Strudel kann mit süßem Senf gereicht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißwurschtstrudel mit Krautsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißwurschtstrudel mit Krautsalat“