Kochen: Krautgulasch

Rezept: Kochen: Krautgulasch
---so wie ich es von früher kenne----
5
---so wie ich es von früher kenne----
01:10
22
4082
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Hackfleisch gemischt
1
Weißkohl frisch
800 ml
Bratenfond
Salz und Pfeffer
3
Lorbeerblatt
7
Pimentkörner
1
Zwiebel gewürfelt
Öl zum anbraten
Mehl zum abbinden
1 EL
Tomatenmark
Kümmel gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
364 (87)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
6,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochen: Krautgulasch

Auberginenscheiben mit Schinken und Käse - für meinen lieben Kochfreund Marvelous Moon

ZUBEREITUNG
Kochen: Krautgulasch

1
Das Hackfleisch in etwas Olivenöl krümelig braten. Die Zwiebel klein würfeln und dazugeben. Tomatenmark dazu kurz mit anschwitzen und mit dem Fond auffüllen.
2
Den Weißkohl klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl hellbraun braten dabei immer mit etwas Wasser ablöschen damit der Kohl nicht zu raun wird dann wird er bitter.
3
Wenn der Kohl die gewünschte Farbe hat alles zum Hackfleisch geben mit soviel Wasser auffüllen bis alles gut bedeckt ist, die Gewürze Kümmel (wer mag auch ganz )zugeben abschmecken und abgedeckt ca 40 min leise köcheln lassen.
4
Zum Schluss mit Mehl abbinden bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist nochmal abschmecken ....fertig!
5
Kann man mit Kartoffeln essen oder wie ich einfach so!!!

KOMMENTARE
Kochen: Krautgulasch

Benutzerbild von emari
   emari
mit hackfleisch kenn ich es noch nicht.... bei uns gibt es was ähnliches: krautfleisch !! .... macht man klassisch mit schwein oder rind ich machs aber zumeist mit pute, weil die viel schneller durchgegart ist ( lach) - aber auch hack geht doch ziemlich schnell- wär mal eine gute alternative ... findet emari
HILF-
REICH!
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
So kenne ich Krautgulasch. Ich bevorzuge aber Fleisch, wie Du erwähnt hast. 5*****.
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Herrlich deftig, dafür 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
schaut fantastisch aus ...mit wunderbaren Zutaten 5 ° LG Diana
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
Ich mach das auch oft weil mein Mann kein Sauerkraut mag 5* LG Christa

Um das Rezept "Kochen: Krautgulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung