Tomatenessenz mit Hahn im Spitzkohlblatt

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Tomatenessenz
Tomaten 1,5 kg
Möhre 1 Stück
Schalotten 3 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Staudensellerie 0,5 Stück
Butter 50 g
Kalbsfond 1 l
Eiweiß 3 Stück
Eiswürfel 6 Stück
Tomatenmark 4 EL
Blattpetersilienzweige 3 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Zucker 0,5 TL
Gin 20 ml
Hahn im Spitzkohlblatt
Hähnchenbrustfilet 0,5 Stück
Sahne 2 EL
Semmelbrösel 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Spitzkohl Blätter halb 6 Stück
Schnittlauchstängel 5 Stück
Kirschtomaten rot 10 Stück
Kirschtomaten gelb 10 Stück

Zubereitung

Essenz

1.Für die Essenz die Tomaten waschen und vierteln. Die Möhre schälen. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen. Den Sellerie waschen und putzen. Alles in gleich große Würfel schneiden. Die Butter erhitzen, das Gemüse darin andünsten, mit dem Fond auffüllen und bei milder Hitze 15–20 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und kühl stellen.

2.Die Eiweiße mit den Eiswürfeln, Tomatenmark und Petersilienzweigen vermischen und unter die abgekühlte Suppe rühren. Auf den Herd stellen und bei milder Hitze unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Gin abschmecken. Ein Sieb mit einem Tuch auslegen und die Suppe durchpassieren. Nochmals kurz erhitzen.

Spitzkohlblatt

3.Für den Hahn im Spitzkohlblatt aus Hähnchenbrust, Sahne, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer in einer Moulinette eine Farce herstellen.

4.Die Spitzkohlblätter in kochendem Wasser ca. 1 Minute blanchieren. In Eiswasser abschrecken, trocken tupfen und auf 10 x 10 cm zuschneiden.

5.1 TL Hähnchenfarce auf je 1 Spitzkohlblatt setzen und in das Kohlblatt einpacken wie ein Geschenk. Schnittlauch durch heißes Wasser ziehen und damit die Päckchen zubinden.

6.Die Kirschtomaten ca. 20 Sec. in kochendes Wasser geben und sofort in Eiswasser abschrecken. Danach die Haut abziehen. Die Tomaten als Deko in die Suppe geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatenessenz mit Hahn im Spitzkohlblatt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatenessenz mit Hahn im Spitzkohlblatt“