Knödel: Spinatknödel

10 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Fränkische Knödel* 2 Stück
Greyerzer Käse 50 Gramm
Blattspinat TK 250 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Sahne 10% Fett 2 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 Teelöffel
Salz 0,5 Teelöffel
Muskat, gerieben 1 Prise
Ei vom Hühnerhof nebenan 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1967 (470)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
50,4 g

Zubereitung

1.Die Knödel klein schneiden und mit dem Ei pürieren.

2.Die Zwiebel schälen und zusammen mit dem Spinat im Olivenöl andünsten. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Die Sahne zugeben und die Flüssigkeit reduzieren.

3.Nun den Spinat mit den zermöhrten Knödeln und dem gehobelten Käse mischen und nochmals abschmecken.

4.Diesen Teig in eine Silikon-Muffinform füllen und bei 190 Grad unter/Oberhitze ca. 35 Minuten backen, bis die "Törtchen" beginnen braun zu werden.

5.*Link zu Knödel: Fränkische Kartoffelklöße nach Bauer Link aus Winkelhaid

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knödel: Spinatknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knödel: Spinatknödel“