Südsteirisches Traminer Süppchen

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gewürztraminer 125 ml
Zimtstange 1 kleine
Rinderbrühe 350 ml
Sahne 60 ml
Butter eiskalt 15 Gramm
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
geröstete Weißbrotwürfel
Weißbrot 2 kl. scheiben
Butter 1 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Frühlingszwiebel etwas

Zubereitung

geröstete Weißbrotwürfel

1.das weißbrot in kleine würfel schneiden - in einer pfanne die butter schelzen und die brotwürfel darin goldgelb rösten - mit salz und pfeffer würzen

Traminersüppchen

2.den traminer mit der zimtstange ca. 5 min sanft köcheln lassen - danach die zimtstange rausholen - rinderbrühe und sahne zugeben - nochmals ca. 5 min schwach köcheln lassen - danach mit salz und pfeffer abschmecken - zuletzt die eiskalten butterflocken zugeben und mit dem pürierstab aufschlagen

servieren und dekorieren

3.etwas frühlingszwiebel ( den grünen teil!) für die deko in kleine ringe schneiden - suppe in die teller gießen - geröstete brotwürfel dazugeben und etwas frühlingszwiebel obenauf

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Südsteirisches Traminer Süppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Südsteirisches Traminer Süppchen“