Red Wine Beef Stew

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch in Würfel geschnitten 1 kg
Mohrrüben in dünne Scheiben geschnitten 3 grosse
Schalotten, grob gewürfelt 3
Knoblauchzehen, gehackt 2
Thymian 2 Zweige
Rosmarin 1 Zweig
Lorbeerblatt 1
Rotwein trocken und kräftig 500 ml
Olivenöl 2 EL
Champignons, in Scheiben geschnitten 300 g
San Marzano-Tomaten, zerdrückt 2 Dosen
Rinderfond 250 ml
Salz 2 TL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl etwas

Zubereitung

1.Den Rotwein mit dem Olivenöl, dem Salz und dem Pfeffer mischen. Den Thymian mit dem Rosmarin und dem Lorbeerblatt zu einem Bouquet Garni binden.

2.In einem verschließbaren Gefäss das Fleisch und die Möhren, Zwiebel und den Knoblauch schichten, das Bouquet Garni in die Mitte packen und dann alles mit der Rotweinmischung übergiessen. Das Gefäss verschliessen und das Fleisch mindestens 24 Stunden marinieren lassen.

3.Danach alles abseihen, die Marinade dabei auffangen. Das Fleisch herausfischen. Nun in einem Schmortopf etwas vom marinierten Gemüse geben, ca. die Hälfte der Champignons und die Hälfte der zerdrückten Tomaten dazugeben.

4.Nun das Fleisch Stück für Stück im Mehl wenden und auf das Gemüse schichten. Einmal kräftig pfeffern. Das Bouquet Garni dazu legen. Nun den Rest des marinierten Gemüses, die restlichen Champis und die restlichen zerdrückten Tomaten darüber geben.

5.Nun mit der Marinierflüssig begiessen und soviel Rinderfond dazugiessen, dass alles knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Jetzt den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Deckel auf den Schmorptopf geben und auf den Herd stellen und bei grosser Hitze einmal richtig aufkochen lassen und dann ab damit für 2,5 - 3 Stunden in den Backofen.

6.Das Ragout ist fertig, wenn die Sauce schön sämig ist und das Fleisch fast zerfällt, wenn man es mit der Gabel ansticht. Dazu passt ein Kartoffelpüree oder Nudeln, bei uns gab es Serviettenknödel dazu. Schmeckt übrigens aufgewärmt noch sehr viel besser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Red Wine Beef Stew“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Red Wine Beef Stew“