Lammhaxe Mariniert und Geräuchert

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammhaxen a ca. 400g 4 Stück
Rosa Pfefferkörner 1,5 Esslöffel
Wacholderbeeren 8 Stück
Rosmarin 3 Esslöffel
Thymian 1 Esslöffel
Knoblauchzehe 2 Stück
Brauner Zucker 1 Esslöffel
Olivenöl 5 Esslöffel
Buchenholz Räucherspähne 1 Schale
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2110 (504)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
13,1 g
Fett
50,9 g

Zubereitung

Vorbereitung...

1.Die Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Lammhaxen von dem Fett befreien und so gut es geht die Silberhaut entfernen. Den Thymian, 2 Esslöffel Rosmarin, Wacholderbeeren und den Rosa Pfeffer in einem Mörser zerstoßen.

Die Marinade...

2.Die Würzmischung aus dem Mörser in eine Schüssel geben. Zu der Würzmischung kommt nun der Zucker, Knoblauch und das Öl. Alles gut Mischen....

Das Marinieren...

3.Die Lammhaxen gut abwaschen und mit etwas Küchenpapier trocken tupfen. Alle in eine Schüssel legen und mit der Marinade übergießen. Die Lammhaxen von allen Seiten mit der Marinade einreiben. Nun alles in einen Vakuumierbeutel geben und Vakuumieren. Wer ein solches Gerät nicht hat kann auch gerne eine Zugedeckte Schüssel oder Tupperdose nutzen. Das ganze nun über Nacht in den Kühlschrank.

Abhängen...

4.Die Lammhaxen aus dem Beutel nehmen und unter fliesendem Wasser gut Abwaschen. Danach mit Küchenpapier so gut es geht trocken tupfen. Die Lammhaxen an einem Haken befestigen und für mindestens 2 Stunden in einem kühlen / luftigen Raum aufhängen.

Das Räuchern...

5.Den Räucherofen auf 110 Grad vorheizen. Den übrig gebliebenen Rosmarin über die Buchenholzspähne geben und zum Glimmen bringen. Die Lammhaxen nun 3,5 Stunden bei 110 Grad Räuchern...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammhaxe Mariniert und Geräuchert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammhaxe Mariniert und Geräuchert“