Erdbeer Hochzeitstorte

5 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Tortenboden 6
Für die Creme
Erdbeeren 400 gramm
Sahnequark 500 gramm
Mascarpone 500 gramm
Zucker 250 gramm
Vanillezucker 2 pck.
Gelantine 4 Blatt
Schlagsahne 500 gramm
Für die Garnitur
Schlagsahne 400 gramm
Sahnesteif 1 pck.
Süßigkeiten z.B.: Zuckerperlen n. B
Erdbeeren, in Scheiben geschnitten n.B

Zubereitung

Zwei Biskuitböden auf 24 cm und 2 auf 20 cm Durchmesser schneiden. Bei selbst gebackenen Böden direkt in den jeweiligen Springformen mit diesen Durchmessern backen. Selbst gebackene Böden am besten einen Tag stehen lassen, dann bröseln sie nicht so und sind insgesamt stabiler. Die 500gramm schlagsahne noch mit unter die creme unterheben. Für die Creme die Erdbeeren putzen, waschen und fein würfeln. Quark, Mascarpone, Zucker und Vanillezucker glatt verrühren. Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und unterheben. Die Creme teilen und die Erdbeeren unter die Hälfte der Creme heben. Den größten unteren Boden (28 cm) mit ca. 1/3 der Erdbeercreme bestreichen und den passenden Boden aufsetzen. Den mittelgroßen Boden aufsetzen und mit ca. 3/4 der verbleibenden Erdbeercreme bestreichen. Den passenden Boden aufsetzen. Den kleinsten Boden aufsetzen und mit der restlichen Erdbeercreme bestreichen, dann den letzten Boden aufsetzen. Für die Garnitur die Schlagsahne mit Sahnesteif steifschlagen. Die Torte mit 2/3 der Sahne rundherum bestreichen und 4 Stunden kaltstellen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel füllen und die Torte rundherum mit kleinen Sahnetupfen, Zuckerperlen und Erdbeerscheiben verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer Hochzeitstorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer Hochzeitstorte“