Jägerragout in Karotten -Ingver Veloutee.

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini frisch 1 Stk
Gekochte Saussison in Würfel geschn. 1 Stk
Gem Waldpilzen oder in Saison frische 1 Glas
Zwiebel 0,5 Stk
Tymianzweige. /. 4 für Garnitur/ 5 Stk
Butter ,Salz Pfeffer etwas
Karotten 500 GR
Kartoffeln 2 Stk
Ingver 6 Scheiben
Zwiebel 0,5 Stk
Weißwein 1 dl
Bouillon 5 dl
Salz ,Pfeffer 1 Messerspitze muskat etwas
Rahm 2 dl
Wachteleier 4

Zubereitung

1.Schneiden sie aus der Zucchini mit der Maschine 4 lange Scheiben und blanchieren sie diese im Salzwasser.im Eiswasser abschrecken. Die Scheiben in einen Service Ring legen und ev. Mit einem Zahnstocher fixieren. Die Zwiebeln die Wurst und die Pilze mit einem abgezupften tymianzweig im Butter Anschwenken und in die Ringe abfüllen und warm stellen.

2.SUPPE : Zwiebeln,Karotten,Kartoffeln und Ingver im Butter glasig anziehen . Mit Wein und Bouillon ablöschen und weich kochen.nachwürzen mit Rahm aufgießen und fein pürieren. Vor dem servieren geben sie die kalte Butter und ein Blatt Gelatine bei, passieren alles durch ein Sieb und schäumen alles nochmals mit dem Mixstab auf.

3.Anrichten : geben sie die heißen Service Ringe in die Mitte des Suppentellers und giessen die Suppe vorsichtig an.Auf das Ragout je ein Wachtelspiegelei mit einem Tymianzweig l egen und den Servicering vorsichtig abziehen. NB. Wenn man ein Blatt Gelatine in die Suppe gibt, bleibt der Schaum länger stehen!!

4.Mit dieser Suppe werden sie garantiert bei jeder Einladung brillieren.!!!!!!! En guete!!!! Mögen sie es feurig . Nehmen sie eine chorizzo Wurst !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jägerragout in Karotten -Ingver Veloutee.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jägerragout in Karotten -Ingver Veloutee.“