Eierkuchen

Rezept: Eierkuchen
...schön einfach und lecker wie "bei Muttern"...
8
...schön einfach und lecker wie "bei Muttern"...
01:05
4
4169
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Mehl gesiebt
1 pk.
Vanille-Soßen-Pulver
1,5 TL
Backin
4 Stk.
Eier
0,5 Liter
Vollmilch
1 Prise
Salz
Sprudelwasser
Sonnenblumen-Öl zum Ausbacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
24,1 g
Fett
2,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eierkuchen

Panierter Pfannkuchen mit Pfifferlingen gefüllt

ZUBEREITUNG
Eierkuchen

1
Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben!
2
1.Das Mehl, Backin und Soßenpulver sieben.
3
2. Die 4 Eigelb vom Eiweiß trennen und zusammen mit der Milch und den gesiebten Zutaten und der Prise Salz verrühren.
4
3. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die angerührte Masse heben.
5
4. Den Teig mit einem Küchentuch abgedeckt ca.25 Minuten quellen lassen.
6
Bevor ich die Eierkuchen in heißem Sonnenblumenöl ausbacke, rühre ich einen guten Schluck Sprudelwasser unter - das macht sie extra zart und leicht.
7
Wir variieren bei den Beilagen - mal schneide ich Äpfel mit rein, mal hebe ich Bananenscheiben unter und mal essen wir gebundene Sauerkirschen und Vanilleeis oder auch mal Haselnusscreme dazu.

KOMMENTARE
Eierkuchen

Benutzerbild von vodafee13
   vodafee13
Die gab es heute bei uns - sehr, sehr lecker!
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Lecker .... die gehen bei mir immer ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Und so eine köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von mimi
   mimi
Das hast Du gutgemacht! Ich woll´t, ich hätt´ jetzt so ein Eierküchle ... Liebe Sternengrüße und morgen einen guten Start in die neue Woche ... mimi

Um das Rezept "Eierkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung