Fischsuppe

1 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Tomaten 150 g
Kartoffeln 300 g
Safran 0,1 g
Olivenöl 2 EL
Langkornreis 225 g
Weißwein 150 ml
Kurkuma 0,5 TL
gemahlener Kreuzkümmel 0,5 TL
Gemüsebrühe 400 ml
Fischfond aus dem Glas 400 ml
Salz etwas
Cayennepfeffer etwas
Fischfilet, z. B. Kabeljau, Schellfisch o. ä. 400 g
gehackte Petersilie 2 EL

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen und klein schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Safran in 2 EL warmem Wasser auflösen. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.

2.Kartoffeln und Reis dazugeben, kurz andünsten, dann den Wein dazugießen. Safran, Gewürze und Tomaten dazugeben. Mit Brühe und Fond aufgießen. Ca. 20 - 25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

3.Den Fisch waschen, trocken tupfen, grob würfeln und zur Suppe geben. Etwa 5 Minuten darin gar ziehen lassen. Suppe abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passt z. B. Baguette.

Auch lecker

Kommentare zu „Fischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischsuppe“