Hackfleischpfanne

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppengemüse / Möhren ca. 200 g ; Sellerie ca. 50 g ; Lauch ca. 100 g 1 Bund
Zwiebel 1
Thüringer Mett 500 g
Öl 2 EL
Weißwein 100 ml
Tomaten 3
Kochsahne 200 g
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Kartoffeln - Drillinge 600 g
Schmand etwas
Petersilie zum Garnieren etwas

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL ) 15-20 Minuten kochen, abgießen und warm stellen. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Suppengemüse putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden/würfeln. Die Tomaten einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, abschrecken, enthäuten und klein schneiden/würfeln. In einer hohen beschichteten Pfanne das Öl ( 2 EL ) erhitzen, das Mett darin krümelig anbraten und mit Weißwein (100 ml ) ablöschen. Die feinen Zwiebelwürfel und das klein geschnittene Suppengemüse dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren. Die Tomatenstückchen und die Kochsahne dazugeben und alles mit Salz ( 1 TL ) und Pfeffer (1/2 TL ) abschmecken. Solange köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest gegart ist ( ca. 8-10 Minuten ).Die Gemüsepfanne mit Kartoffeln und Schmand servieren. Je nach Geschmack einen Klacks Schmand auf das Essen geben und mit Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischpfanne“