Süße Topfennudeln

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Topfen 400 g
Eier Freiland 2 Stück
Salz 1 Prise
Grieß 50 g
Mehl 200 g
Kristallzucker 50 g
Semmelbrösel 100 g
Butter 100 g
Zimt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1122 (268)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
35,0 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Den Topfen so gut wie es geht abtropfen lassen. (Je weniger Feuchtigkeit im Topfen ist, desto weniger Mehl braucht man dann beim Kneten.)

2.Den Topfen mit den Eiern vermengen. Salz ebenfalls dazugeben. Grieß unter die Masse geben - das bindet auch Feuchtigkeit.

3.Nun das Gemisch mit Mehl zu einer festen Kugel formen. Es ist abhängig von der Feuchtigkeit des Topfens, ob mehr oder auch weniger Mehl benötigt wird. Daher ist die Angabe in diesem Rezept nur eine "Circa-Angabe".

4.Nun den Teig für ca. 30 Minuten kühl stellen.

5.Nun den Teig in kleine Röllchen formen. Zuerst eine größere machen und dann kleinere Stücke abschneiden und diese nochmals zu Röllchen formen.

6.Diese Röllchen kommen für ca. 5 bis 10 Minuten in ganz leicht gesalzenes wallendes (nicht kochendes) Wasser.

Für die Endmontage geht man so vor

7.In einer Pfanne die Butter schmelzen.

8.Zucker zur Butter geben und langsam schmelzen lassen.

9.Nun nur noch die Brösel langsam untermengen. Die fertigen Nudeln nun nur noch mit in die Pfanne geben und durchmengen.

10.Nun nur noch anrichten und genießen - ob als Hauptspeise oder als Nachspeise - ist immer sehr lecker und einfach gemacht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Topfennudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Topfennudeln“