American Southern Style Fried Chicken

mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hähnchenschenkel 12
Buttermilch 800 ml
Salz und Pfeffer etwas
Chillipulver etwas
Tabasco 3 Tropfen
Knoblauchzehen gepresst 1
Mehl gesiebt 250 Gramm
Senfpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Erdnussöl 300 ml

Zubereitung

Am Vortag

1.Die Hähnchenschenkel am Knochen in Bein und Oberschenkel teilen,waschen und trocken tupfen. Haut dranlassen. Die Buttermilch mit Salz, Pfeffer, Chillipulver und Tabsco vermischen und dann in eine grosse Gefriertüte füllen. Nun die Hähnchenteile dazugeben zubinden und hin und her bewegen so das alle Teile gut bedeckt sind. Mindestens 6 Std marinieren lassen. In den Kühlschrank stellen und für circa

Zubereitung

2.Mehl zum Melieren mit dem Senfpulver, etwas Salz und Pfeffer mischen. Nun die Hähnchenstücke aus der Marinade nehmen und gut im Mehl wälzen. Die Stücke auf einen teller legen mit Frischhaltefolie bedecken und nochmals 1 Std kaltstellen.

3.In einer tiefen Pfanne das Erdnussöl füllen so das es etwa 5 cm hoch den Boden bedeckt. Erhitzen bis ein Söck Brot sofort goldenbraun wird.

4.Nun die Hähnchenstücke nochmals leicht in dem Mehl wälzen und überflüssige Mehl abklopfen und dann in die Pfanne geben. Sollte es stücke mit Haut nur auf einer Seite geben - hautseite nach unten. Die grösseren Stücke zuerst. Alle Stücke für circa 10 Minuten von jeder Seite fritieren bis rundum golden braun. Ein Stück herausnehmen und leicht anschneiden um zu sehen ob das Fleisch durch ist. Dies muss sehr vorsichtig geschehen, so dass das Öl nicht ins fleisch läuft. Die fertigen Stücke auf einen Teller mit Küchenpapier legen und in einen vorgewärmten Backofen stellen.

Serviervorschlag

5.Mit Süsskartoffelpüree und Coleslaw(Weisskohl-Möhren Salat)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „American Southern Style Fried Chicken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„American Southern Style Fried Chicken“