Lachs-Frischkäse-Rolle

35 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Emmentaler gerieben 200 g
Spinat tiefgefroren 300 g
Eier 4
Frischkäse 250 g
Räucherlachs 300 g

Zubereitung

1.Den Spinat auftauen lassen. Falls man Blattspinat verwendet gut ausdrücken; es kann aber auch Rahmspinat verwendet werden. Den geriebenen Emmentaler auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Spinat mit 4 verquirlten Eiern vermengen und auf dem Käse verteilen.

2.Bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 12-15 Minuten backen

3.Nach dem Backen den Frischkäse auf die noch warme Spinat-Käse-Hülle streichen und den Räucherlachs gleichmäßig darauf verteilen. Zu einer Rolle aufwickeln (am besten mit Hilfe des Backpapiers immer wieder umschlagen) und im Alufolie gewickelt mindestens über Nacht kalt stellen.

4.Schräg in Scheiben schneiden und kalt servieren.

5.Der Frischkäse ist teilweise geschmacklich sehr "wuchtig". Je nach Geschmack kann der Frischkäse beispielsweise mit Zitronensaft, Meerrettich, Kapern oder Dill verfeinert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Frischkäse-Rolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Frischkäse-Rolle“