Lachs-Frischkäse-Rolle

Rezept: Lachs-Frischkäse-Rolle
sieht fantastisch aus und ist unglaublich lecker- ganz einfach zum Vorbereiten für die Party
3
sieht fantastisch aus und ist unglaublich lecker- ganz einfach zum Vorbereiten für die Party
00:35
0
2362
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Emmentaler gerieben
300 g
Spinat tiefgefroren
4
Eier
250 g
Frischkäse
300 g
Räucherlachs
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
14,8 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
16,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs-Frischkäse-Rolle

Hors duvre - schnelles, elegantes Fingerfood

ZUBEREITUNG
Lachs-Frischkäse-Rolle

1
Den Spinat auftauen lassen. Falls man Blattspinat verwendet gut ausdrücken; es kann aber auch Rahmspinat verwendet werden. Den geriebenen Emmentaler auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Spinat mit 4 verquirlten Eiern vermengen und auf dem Käse verteilen.
2
Bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 12-15 Minuten backen
3
Nach dem Backen den Frischkäse auf die noch warme Spinat-Käse-Hülle streichen und den Räucherlachs gleichmäßig darauf verteilen. Zu einer Rolle aufwickeln (am besten mit Hilfe des Backpapiers immer wieder umschlagen) und im Alufolie gewickelt mindestens über Nacht kalt stellen.
4
Schräg in Scheiben schneiden und kalt servieren.
5
Der Frischkäse ist teilweise geschmacklich sehr "wuchtig". Je nach Geschmack kann der Frischkäse beispielsweise mit Zitronensaft, Meerrettich, Kapern oder Dill verfeinert werden.

KOMMENTARE
Lachs-Frischkäse-Rolle

Um das Rezept "Lachs-Frischkäse-Rolle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung