Fisch-Spinat-Käse-Lachsrolle

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Rahmspinat 450 g
Eier 2
Käse geraspelt 400 g
Frischkäse 400 g
Räucherlachs dünn geschnitten 400 g

Zubereitung

1.Spinat auftauen, abtropfen lassen, mit den Eiern vermischen. Backblech mit Backpapier auslegen, Spinatmasse aufstreichen. Käse draufstreuen und im Backofen bei 200 Grad backen bis der Käse anfängt braun zu werden. Auskühlen lassen, mit Frischkäse bestreichen, dann mit Lachs belegen.

2.Rollen wie eine Biskuitrolle. Geht gut, wenn man das Backpapier etwas hochzieht. Mit Alufolie verpacken und über Nacht in den Kühlschrank legen. Vor der Feier in Scheiben schneiden und genießen. Sieht toll aus und schmeckt lecker.

3.Wird der Renner auf jedem Büfett, sieht gut aus und schmeckt lecker.

4.Anmerkung: wenn man die Rolle gut in Alufolie packt, kann man sie auch eingefrieren. Nicht zu lange auftauen lassen und in gefrorenem Zustand schneiden. 1. drückt sich dadurch die Rolle nicht zusammen und die Schnittflächen bleiben glatt. Habe es nochmal am Wochenende getestet(15.8.09)

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch-Spinat-Käse-Lachsrolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch-Spinat-Käse-Lachsrolle“