Möhren und Walnuss Kuchen

Rezept: Möhren und Walnuss Kuchen
Ein Traum
0
Ein Traum
01:15
0
274
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 Gramm
Mehl gesiebt
150 Gramm
Zucker braun Rohzucker
1 Teelöffel
Backpulver
0,5 Teelöffel
Muskatnuss frisch gerieben
0,5 Teelöffel
Zimt gemahlen
150 ml
Olivenöl
2
Eier
500 Gramm
Möhren gerieben
125 Gramm
Walnüsse gehackt
125 Gramm
Mascarpone
250 Gramm
Puderzucker
1
Vanilleschoten (nur Mark)
60 Gramm
Butter
6
Walnüsse frisch
Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1503 (359)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
35,2 g
Fett
23,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Möhren und Walnuss Kuchen

ZUBEREITUNG
Möhren und Walnuss Kuchen

Vorbereitungen - Backofen auf 180 Grad vorheitzen. Möhren raspeln. Springform 18 cm Durchmesser einfetten. Zubereitung - Mehl, Backpulver, Gewürze und Zucker in einer Küchenmaschine geben und vermengen. Öl, Salz und Eier hinzugeben und für 1 Minute mixen.Als letztes die Möhren und gehackten Walnüsse unterheben. Den Teig in die Springform füllen und für etwa 1 Std bei 180 Grad backen. In der Form vor dem Herausnehmen etwas auskühlen lassen. In der Zwischenzeit für die Garnierung den Mascarpone, Puderzucker, Vanillemark und weiche Butter in der Küchenmaschine gut vermischen. Nun das ganze auf den Kuchen gleichmässig verteilen. Pro Stück eine Walnusshälfte darauf setzen. Macht 10-12 Sücke. Der Mascarpone kann gegen Philadelphia ausgetauscht werden!

KOMMENTARE
Möhren und Walnuss Kuchen

Um das Rezept "Möhren und Walnuss Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung