gebratener Fleischkäse mit Weinsauerkraut und Röstzwiebelstampfkartoffeln

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Leberkäse grob - Minischeiben 4 Scheiben
Weinsauerkraut frisch 150 Gramm
Gemüsebrühe 100 ml
Kümmel 1 Teelöffel
Schmalz 1 Esslöffel
Kartoffeln geschält 8
Zwiebel geschält 1
Milch 20 ml
Butter 1 großen Stich
Röstzwiebeln dänisch 3 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Crème fraîche 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Als erstes das Sauerkraut in etwas Gemüsebrühe mit etwas Kümmel und 1 Esslöffel Schmalz weich kochen .

2.Die Kartoffelnund die Zwiebel schälen und grob in Würfel schneiden in Salzwasser weich kochen. In dieser Zeit Milch erwärmen und die Butter und die Röstzwiebeln bereitstellen Wenn die Kartoffeln weich sind abgießen die Milch und Butter dazugeben und grob zerstampfen.nun noch die Röstzwiebeln und das Crème fraîche dazugeben und das Kapü so fein pürrieren wie man es mag.

3.Den Leberkäse in der Pfanne von beiden Seiten anbraten . Alles auf einen flachen Teller geben und lecker schlemmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gebratener Fleischkäse mit Weinsauerkraut und Röstzwiebelstampfkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebratener Fleischkäse mit Weinsauerkraut und Röstzwiebelstampfkartoffeln“