Pfannenpizza mit Sonntagsbrötchen

35 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sonntagsbrötchen von Knack u. Back, je 330 g 2 Dosen
Pesto rosso Barilla 2 EL (gestrichen)
stückige Tomaten, mit Kräutern 250 ml
Salz, Pfeffer etwas
getrocknete italienische Kräuter 1 EL (gestrichen)
Kochschinken 150 g
Champignons in Scheiben 1 kleines Glas
Pizzagewürz 1 EL (gestrichen)
geriebener Käse 200 g

Zubereitung

1.Ofen auf 200 Grad (oder Umluft 175 Grad) vorheizen. Eine ofenfeste Pfanne oder Pizzaform fetten. Die Brötchendosen öffnen, Teigstücke trennen und jedes Teigstück in 3 Scheiben schneiden. Die Form damit dicht auslegen.

2.Die Teigstücke mit dem Pesto bestreichen. Gehackte Tomaten mit etwas Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken. Dann auf den Teigstücken verteilen. Champignons abtropfen lassen und Schinken würfeln. Beides auf die Pizza geben. Mit Pizzagewürz und dem geriebenen Käse bestreuen.

3.Im heißen Ofen ca. 20 - 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannenpizza mit Sonntagsbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannenpizza mit Sonntagsbrötchen“