Kuchen - Ananas-Kokos-Kuchen mit Baiserhaube

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
BODEN: etwas
Mehl 200 g
Backpulver 1 TL
Zucker 100 g
Ei 1
Butter zerlassen 100 g
QUARKMASSE etwas
Quark Magerstufe 250 g
Kokosjoghurt 300 g
Kokosraspeln 3 EL
Zucker 2 EL
Ei 1
Butter zerlassen 100 g
Ananassaft 4 EL
Ananas Konserve abgetropft 340 g
BAISERHAUBE etwas
Eiweiß 4
Zucker 5 EL
Aromazucker Kokos 1 TL

Zubereitung

1.Den Teig in einer gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Springform gleichmässig verteilen.

2.Die Zutaten für die Quarkmasse (bis auf die Ananasstücke) mit einem Mixer gut vermischen, dann mit einem Löffel die Ananasstücke unterrühren. Die Quarkmasse gleichmässig auf dem Teigboden verteilen und bei 180 Grad 20 Minuten backen. Dann den Backofen auf 150 Grad runterschalten und weitere 20 Minuten backen.

3.Den Backofen auf 100 Grad runterschalten und die Baisermasse gleichmässig in der Springform verteilen. Je nach gewünschtem Bräunungsgrad ungefähr 40 Minuten weiterbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen - Ananas-Kokos-Kuchen mit Baiserhaube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen - Ananas-Kokos-Kuchen mit Baiserhaube“