Gebackene Ananas mit Rum und Vanillesahne

2 Std 45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Vanille-Eis
Schlagsahne 600 ml
Vanilleschote 1 Stück
Zucker 170 g
Eigelb 1 Stück
Ananas
Baby-Ananas 3 Stück
Rum 1 Schuss
Zucker braun 1 Prise
Schlagsahne 400 ml
Bourbon-Vanillezucker 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Eischnee
Eiweiß 3 Stück
Zucker 3 TL

Zubereitung

Eis

1.Für das Eis zuerst die Sahne halbsteif schlagen, ausgekratzte Vanilleschote und Zucker dazugeben, weiter schlagen bis die Sahne nahezu steif ist (nicht zu fest, sonst wird das Eis nicht cremig). Dann das verquirlte Eigelb unterrühren. Die Masse in eine Plastikschüssel geben und gefrieren lassen.

Baby-Ananas

2.Die Baby-Ananas der Länge nach halbieren und vorsichtig aushöhlen – den Strunk dabei entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, mit braunem Zucker und Rum mischen und wieder in die Ananas-Hälften füllen. Das Ganze bei 200°C ca. 15 Minuten im Ofen backen. Währenddessen die Vanillesahne zubereiten. Hierzu die Sahne halbfest schlagen und den Vanillezucker dazugeben.

Eischnee

3.Dann mit dem Eiweiß und dem Zucker sehr festen Eischnee zubereiten.

4.Auf die gebackenen Ananashälften einen Klecks Vanilleeis geben, dann mit Eischnee abdecken. Den Eischnee mit dem Bunsenbrenner noch ein wenig braun färben. Zum Abrunden die Vanillesahne neben der Ananas-Hälfte auf dem Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Ananas mit Rum und Vanillesahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Ananas mit Rum und Vanillesahne“