Ananas-Eis

4 Std 20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Ananas frisch, ergeben 750 ml pürierte Fruchtmasse 750 g
Sahne, gern auch vegane 600 ml
Zucker 240 g
Dextrose 50 g
Zitronensaft 2 EL
Agartine 20 g

Zubereitung

1.Die frische Ananas schälen, harten inneren Strang entfernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und pürieren. Es sollten nach dem Putzen und Pürieren der Ananas 750 g Masse zur Verfügung stehen.

2.400 ml Sahne, Zucker, Dextrose, Zitronensaft und Agartine in einen Topf geben und erwärmen, bis sich der Zucker und Agartine aufgelöst haben. Dann ca. 2 Min. unter Rühren köcheln lassen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Danach das Fruchtpüree einrühren.

3.Anschließend die restlichen 200 ml Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Masse heben.

4.Bei Zubereitung ohne Eismaschine die komplette Masse in ein entsprechendes Gefäß füllen und für einige Stunden in den Gefrierschrank. Dabei aber ca. alle 50 - 60 Min. durchrühren. Das geschieht so lange und so oft, bis das Eis die gewünscht Konsistenz hat.

5.Bei Zubereitung mit Eismaschine nach deren Gebrauchsanleitung verfahren.

6.Das Eis ist super fruchtig und macht Lust auf Urlaub..............

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Eis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Eis“