Schweinefilet mit Bratreis

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Reis ( Hier: Thailändisches Duftreis ) 125 g
Wasser 225 ml
Salz 0,5 TL
Schweinefilet ( ca.350 – 400 g ) 1
Frühlingszwiebeln ( ca. 50 g ) 2
rote Paprika ( ca. 200 g ) 1
Chinakohl 100 g
Shitake Pilze 50 g
Eier 3
helle Sojasauce ( Siehe im Bild Nr. 3 ) 1 TL
Salz etwas
4 –6 EL Erdnussöl ( Siehe im Bild Nr. 1 ) 6 EL
Für die Marinade:
helle Sojasauce ( Siehe im Bild Nr. 3 ) 1 EL
Ketchup manis ( Siehe im Bild Nr. 4 ) 1 EL
Ketchup manis ( Siehe im Bild Nr. 5 ) 1 EL
Reiswein ( Siehe im Bild Nr. 2 ) 1 EL
Ingwer fein gewürfelt 1 EL
Knoblauchzehe fein gewürfelt 1
Salz 0,5 TL
Zucker 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL

Zubereitung

Reis kochen:

1.Reis ( 125 g ) in Salzwasser ( ½ TL / 225 ml ) ca. 20 Minuten kochen ( Siehe Rezept Quellreismethode: Reis kochen ) und auskühlen lassen.

Marinade:

2.Marinade aus heller Sojasauce, Ketchup manis, Reiswein, Ingwerwürfel, Knoblauchwürfel, Salz, Zucker und Pfeffer anrühren.

Schweinefilet mit Bratreis:

3.Schweinefilet längs halbieren, in feine Scheiben schneiden und 20 – 30 Minuten mit der Marinade marinieren. Dabei ab und zu immer wieder umrühren. Pilze putzen, Stiele entfernen und in feine Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Rauten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Eier mit heller Sojasauce ( 1TL ) und Salz ( ½ TL ) verquirlen. Fleisch im Wok in erhitzten Erdnussöl kräftig anbraten und wieder herausnehmen. Frühlingszwiebelringe, Paprikarauten und Shitake Pilze zugeben und pfannenrühren/pfannenbraten und an den Rand des Woks schieben. Reis zugeben und anbra-ten/pfannenrühren, die restlichen Marinade zugeben und alles vermischen/vermengen. Verquirltee Eier darüber gießen/verteilen und immer wieder vom Wokboden wegschieben bis die Eier gestockt sind. Das Fleisch wieder zugeben/unterheben und im Wok servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Bratreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Bratreis“