Schweinefilet mit Bratreis

Rezept: Schweinefilet mit Bratreis
( Ein leckeres Wokgericht ! )
3
( Ein leckeres Wokgericht ! )
4
1806
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 g
Reis ( Hier: Thailändisches Duftreis )
225 ml
Wasser
0,5 TL
Salz
1
Schweinefilet ( ca.350 – 400 g )
2
Frühlingszwiebeln ( ca. 50 g )
1
rote Paprika ( ca. 200 g )
100 g
Chinakohl
50 g
Shitake Pilze
3
Eier
1 TL
helle Sojasauce ( Siehe im Bild Nr. 3 )
Salz
6 EL
4 –6 EL Erdnussöl ( Siehe im Bild Nr. 1 )
Für die Marinade:
1 EL
helle Sojasauce ( Siehe im Bild Nr. 3 )
1 EL
Ketchup manis ( Siehe im Bild Nr. 4 )
1 EL
Ketchup manis ( Siehe im Bild Nr. 5 )
1 EL
Reiswein ( Siehe im Bild Nr. 2 )
1 EL
Ingwer fein gewürfelt
1
Knoblauchzehe fein gewürfelt
0,5 TL
Salz
0,5 TL
Zucker
0,25 TL
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
46 (11)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet mit Bratreis

Hähnchenbrustfilet mit Sojabohnensprossen
Hähnchennuggets mit Wokgemüse und Pommes frites
Schweinefilet mit Gemüse
Schweinefleisch gebraten

ZUBEREITUNG
Schweinefilet mit Bratreis

Reis kochen:
1
Reis ( 125 g ) in Salzwasser ( ½ TL / 225 ml ) ca. 20 Minuten kochen ( Siehe Rezept Quellreismethode: Reis kochen ) und auskühlen lassen.
Marinade:
2
Marinade aus heller Sojasauce, Ketchup manis, Reiswein, Ingwerwürfel, Knoblauchwürfel, Salz, Zucker und Pfeffer anrühren.
Schweinefilet mit Bratreis:
3
Schweinefilet längs halbieren, in feine Scheiben schneiden und 20 – 30 Minuten mit der Marinade marinieren. Dabei ab und zu immer wieder umrühren. Pilze putzen, Stiele entfernen und in feine Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Rauten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Eier mit heller Sojasauce ( 1TL ) und Salz ( ½ TL ) verquirlen. Fleisch im Wok in erhitzten Erdnussöl kräftig anbraten und wieder herausnehmen. Frühlingszwiebelringe, Paprikarauten und Shitake Pilze zugeben und pfannenrühren/pfannenbraten und an den Rand des Woks schieben. Reis zugeben und anbra-ten/pfannenrühren, die restlichen Marinade zugeben und alles vermischen/vermengen. Verquirltee Eier darüber gießen/verteilen und immer wieder vom Wokboden wegschieben bis die Eier gestockt sind. Das Fleisch wieder zugeben/unterheben und im Wok servieren.

KOMMENTARE
Schweinefilet mit Bratreis

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Deine Kreativität ist nicht zu überbieten! LG Olga
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Buor- super lecker und voll mein Ding- echt klasse!
Benutzerbild von Easy1988
   Easy1988
Toll beschrieben, sieht sehr lecker aus, jammi 5*
Benutzerbild von Freizeitkoch_2373
   Freizeitkoch_2373
Ein leckerers WOK-Gericht. Der Aufwand für die Marinade hat sich bestimmt gelohnt. Von mir 5 leckere ***** für dieses Gericht.

Um das Rezept "Schweinefilet mit Bratreis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung