Sizilianischer Nudelsalat mit Hünchen

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Penne 500 g
Hühnchenbrust ohne Haut 1 Stück
Frühlingszwiebeln 2 kl.
Büffelmozzarella 2 Päckchen
Cocktailtomaten 1 Päckchen
Olivenöl nativ 4 Esslöffel
Basilikum 1 Bund
Pinienkerne 40 Gramm
Pesto grün 2 Esslöffel
Butter 1 kl.
Salz und Pfeffer 3 Teelöffel
Balsamico 1 Esslöffel (gestrichen)

Zubereitung

1.Einen Topf mit wasser aufsetzen. Bis das Wasser kocht, die Tomaten würfeln,Frühlingszwibel waschen, putzen und in dünne ringe schneiden, Mozzarella grob würfeln. Hünchenbrust waschen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden, salze, pfeffern und in etwas Olivenöl scharf anbraten, bis sie leicht gebräunt sind und beiseite stellen.

2.Während die Penne bisfest kochen, in einer Pfanne ohne Öl Pinienkerne kuz anrösten und ebenfalls beiseite stellen.

3.Nudeln abseihen, etwas Butter zugeben und noch Heiß in eine ausreichend große Schüssel füllen. Tomaten,Mozzarella, Frühlingszwibel, Hünchen, pinienkerne und reichlich gehacktes Basilikum dazugeben. Einmal kräftig durchmischen, Pesto* dazugeben. Salat mit Balsamiko und Olivenöl abmachenund nach Geschmack noch salzen und pfeffern.

4.Noch ein paar Tips dazu: Der Salat sollte lauwarm auf den Tisch kommen, dann schmeckt er am besten. Dazu passt Kräuterbaguett oder getostetes Brot, wer mag kann einen leichten Weißwein dazu reichen. * Am besten passt Pesto à la Genovese, aus dem Glas Viel Spaß beim nachmachen und Guten Abetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sizilianischer Nudelsalat mit Hünchen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sizilianischer Nudelsalat mit Hünchen“